Die neue NetApp AFF A220 und die neue FAS 2700er Serie


Die neue FAS2700 Serie basiert auf ihrem Vorgänger der FAS2600 Serie. Die FAS2700 Serie hat im Vergleich zur
All Flash Variante einen 512 GB großen Onboard FlashCache integriert, auf welchen die AFF jedoch nicht angewiesen ist.
Beide Modelle sind noch immer mit 4x UTA 2 Ports ausgestattet und bieten somit 4x SFP+ für 10GbE oder 4x 8/16 FC Ports.


 Zwischenablage02



Jedoch bietet die neue FAS2700er Serie zusätzlich eine Variante an für 10 GB Base-T Infrastrukturen.
Der weitere Aufwand für SFP+ basierte Switche und die damit entstehenden Kosten entfallen somit.


Zwischenablage03

NetApp prognostiziert, bei den neuen AFF A220 und FAS2700er Serien,  einen Anstieg der Performance
von ca. 30% gegenüber den Vorgängermodellen. Dies soll alleine durch mehr CPU Kerne erreicht werden.