Swyx - Die VoIP-Revolution durch softwarebasierte Telefonanlagen

 

Heutzutage kann es sich kein modernes Unternehmen leisten, Finanzmittel in neue Technologien zu investieren, die schon bald wieder zum "alten Eisen" gehören könnten und dabei noch infrastrukturelle Altlasten mit sich bringen. Altlasten, die ab einem gewissen Zeitpunkt nicht mehr genutzt bzw. gebraucht werden, Stichwort "totes Kapital". Es gilt, bereits vorhandene Strukturen so gut es geht auszulasten und in neue Anschaffungen und Installationen einzubeziehen.


Im Bereich unternehmensfähiger TK-Anlagen hat sich in den letzten Jahren technologisch einiges getan, entsprechende Modernisierungen bringen immer auch einen erhöhten Umbaubedarf mit sich, eine Ausrüstung bis zur Benutzbarkeit verschlingt neben Geld auch und vor allem Zeit, in denen Ihre Mitarbeiter nur eingeschränkt ihrem Tagesgeschäft nachgehen können.


Jedes Unternehmen verfügt mittlerweile über eine ausgeprägte Netzwerk-Infrastruktur, zumeist basierend auf Ethernet-Verkabelung. Diese ist im Bedarfsfall auch noch leicht und flexibel erweiterbar, allerdings verfügt ohnehin so gut wie jeder Arbeitsplatz mittlerweile für entsprechende Anschlüsse sowie die diese nutzende Datenendgeräte. Optimal wäre, eine neue TK-Anlage könnte Gebrauch von dieser bereits existierenden Vernetzung machen.

 

 

 

Die Lösung dafür kommt aus dem Hause Swyx. Mit der softwarebasierten TK-Anlage "Swyxware" sowie anderen Produkten wie "SwyxIT" oder den funktionalen "SwyxPhone"-Modellen bleiben keine Wünsche offen. Eine ganze Unternehmenslandschaft kann im Nu auf VoIP umgestellt werden, ohne die Anwender über Gebühr zu belasten, die softwarebasierte Lösung integriert sich dabei so elegant in das IT-Umfeld und arbeitet zum Beispiel mit MS-Outlook, Instant Messaging oder CRM-Anwendungen zusammen, daß die Anwender nie wieder mit etwas anderem telefonieren wollen.


Die Firma key-IT als Swyx Solution Partner berät Sie gerne im Rahmen der TK-Modernisierung Ihres Unternehmens. Sprechen Sie uns an, wir sind für Sie unter 0234 - 8936060 jederzeit zu erreichen.